Oberstufe_Organisation

Klausurpläne Oberstufe

Hier können die vorläufigen Klausurpläne der Oberstufe im PDF-Format heruntergeladen werden. Zum Betrachten wird das Programm ACROBAT READER benötigt, das Sie hier kostenlos erhalten .

Die endgültige Fassung mit geänderten Terminen  / Änderungen finden Sie am Schwarzen Brett der jeweiligen Stufe.

 

 

Informationen zum Schuljahr 2017/2018 für die Oberstufe

Die Schule beginnt am

Mittwoch, 30.08.17

 mit Unterricht nach Plan, einschl. des Nachmittagsunterrichtes.

  • Für den Jahrgang 11 ist Unterrichtsbeginn um 10.00 Uhr in der Mensa mit Herrn Gali, Sonderplan bis Freitag - Infos am Schwarzen Brett 
  • Für den Jahrgang 12 ist Unterrichtsbeginn um 9.00 Uhr in der Mensa mit Frau Becker, Unterricht nach Plan ab der 4. Stunde.
  • Für den Jahrgang 13 ist Unterrichtsbeginn um 8.00 Uhr in der Mensa mit Frau Dr. Frese, Unterricht nach Plan ab der 3. Stunde.

 Alle Schülerinnen und Schüler bringen am 1. Schultag Stifte, Hefte .... und Sportzeug mit.

 

Für die Jahrgänge 11 und 12 findet

                                                            am Montag, 11.09.17

die erste Sitzung der Jahrgangsstufenpflegschaft (Elternabend) statt, zu der ich Sie recht herzlich einlade.

                                                           Beginn:           19.00 Uhr

                                                           Ort:                 Jg. 11:   Mensa
                                                                                 Jg. 12:   C 160

 

Die beweglichen Ferientage für das Schuljahr 2017/2018 sind:

  •             02.10.17 - Ausgleichstag für den Tag der offenen Tür
  •             22.12.17 - Tag vor den Weihnachtsferien
  •             12.02.18 - Rosenmontag
  •             13.02.18 - Veilchendienstag
  •             11.05.17 - Tag nach Christi Himmelfahrt

Mit Beginn des neuen Schuljahres wird jede Schülerin / jeder Schüler die Möglichkeit der WLAN-Nutzung erhalten. Man benötigt dazu eine persönliche Zugangsberechtigung. Voraussetzung dafür ist das schriftliche Einverständnis von Eltern, Schülerinnen und Schülern der Mediennutzungsordnung. Diese wird nach den Sommerferien ausgehändigt.

Ich wünsche Ihnen erholsame Ferien.

 

Mit freundlichen Grüßen

Rasfeld, Schulleiter

 

 

Verlassen des Schulgeländes

Den Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II ist es gestattet, das Schulgrundstück in Freistunden und Pausen zu verlassen.

Der Schulleiter weist darauf hin, dass für Schülerinnen und Schüler, die das Schulgrundstück verlassen, die Aufsicht der Schule entfällt. Der Unfallversicherungsschutz kann durch das Verlassen des Schulgrundstücks eingeschränkt werden. In der Regel besteht Versicherungsschutz nur auf dem direkten Weg zur Schule und nach Hause.