Neuigkeiten

UNESCO-Schüler sind Handballkreismeister

Souveräner Sieg der Handballmannschaft

UNESCO-Schüler sind Handballkreismeister - Jetzt steht die nächste Herausforderung an

 

 

Für 12 Schüler der UNESCO- Schule ging es nach der 5. Stunde mit dem Bus in Richtung Xanten, um am Schulhandballturnier des Kreises Wesel an den Start zu gehen. Da die Mannschaft aus Dinslaken nicht antrat, wurde ein volles Spiel gegen die Xantener Schulmannschaft angesetzt. Das bedeutete für die Lintforter Schüler, für zwei Mal 20 Minuten alles zu geben. Das Spiel nahm schnell Fahrt auf. Die Lintforter konnten von Anfang an ihre spielerischen Fähigkeiten zu ihren Gunsten nutzen und zwangen den Gegner schon in der ersten Halbzeit zu einem Time-Out.

 

Weiterlesen: UNESCO-Schüler sind Handballkreismeister

Die UNESCO-Schule verabschiedet Christel Rosanowski in den Ruhestand

 
 
Auszüge aus der Rede des Schulleiters Jürgen Rasfeld:
 

Liebe Frau Rosanwoski, liebe Kolleginnen und Kollegen!

 

Gerade noch haben wir alle zusammen ihren 65. Geburtstag gefeiert.

Und schon steht das nächste Großereignis an. Frau Rosanowski hat heute ihren allerletzten Arbeitstag und wird in den verdienten Ruhestand eintreten. 

Über 20 Jahre  hat Frau Rosanowski die Arbeit im Sekretariat der Schule mit geprägt.  

Weiterlesen: Die UNESCO-Schule verabschiedet Christel Rosanowski in den Ruhestand

“Fahr Rad!“ UNESCO-Schüler radeln für eine saubere Umwelt

Die siebte “Fahr Rad!“ -Runde ist vorbei. Seit März 2013 sind alle Teilnehmer fast 20-mal um die Welt geradelt! Auch die 8b der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort  war wieder dabei. Mit jedem geradelten Kilometer ging es auf der virtuellen 2641 km langen Tour durch Deutschland und Europa weiter voran – 1180 kg CO2 gespart lautet zudem das positive Fazit. Nicht umsonst heißt es bei dem Fahr Rad Wettbewerb ja auch „Fürs Klima aus Tour“. Die Schüler der 8b sind nicht nur geradelt, sondern haben auch viel gelernt:

Schüler der 8b der UNESCO-Schule zeigen stolz ihre Urkunde für ihre Teilnahme bei der großen Umweltaktion

Weiterlesen: “Fahr Rad!“ UNESCO-Schüler radeln für eine saubere Umwelt

Die UNESCO-Schule lädt ein zum Tag der offenen Tür

Auch in diesem Jahr lädt die UNESCO-Schule interessierte Eltern und Schülerinnen und Schüler zu verschiedenen Informationsveranstaltungen ein.

 

Am Donnerstag, den 23.1.2014, informiert die UNESCO-Schule Eltern von Grundschülern der Klasse 4 über das Konzept der Gesamtschule. Nach einem Vortrag über das Schulprogramm können die Erziehungsberechtigten mit dem Schulleitungsteam ihre Fragen besprechen. Treffpunkt ist die Mensa der Gesamtschule um 19:30 Uhr.

 

Zum gleichen Zeitpunkt können sich auch zukünftige Oberstufenschüler und deren Eltern über das Kursangebot der gymnasialen Oberstufe und den besonderen Bedingungen – G9 statt G8 – informieren. Hier stehen der Oberstufenleiter und die Beratungslehrer Rede und Antwort. Treffpunkt ist auch hier zunächst die Mensa der UNESCO-Schule.

 

Am Montag, den 27.1.2014,

Weiterlesen: Die UNESCO-Schule lädt ein zum Tag der offenen Tür

Gemeinsamer Förderverein des Georg-Forster-Gymnasiums und der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort

Am 15. Januar dieses Jahres wurde ein gemeinsamer Förderverein des Georg-Forster-Gymnasiums und der UNESCO-Schule ins Leben gerufen. Ziel dieses Vereins ist es vor allem, gemeinsame Projekte zu unterstützen, die im Zusammenhang mit der Ausgestaltung und Pflege des Gebäudekomplexes und der gesamten Schulanlage stehen.

 
Geschafft! Nach langer Vorplanung und ausführlicher Diskussion verabschieden die Mitglieder der Gründungsversammlung die Satzung des gemeinsamen Fördervereins beider Schulen.

 

Weiterlesen: Gemeinsamer Förderverein des Georg-Forster-Gymnasiums und der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort

Herzlichen Glückwunsch!

Am 20.12.2013 wurde Frau Junkers 60 Jahre.

Das Kollegium der UNESCO-Schule ließ es sich nicht nehmen, ihren runden Geburtstag gebührend zu feiern. Los ging es mit einem Ständchen, das die Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs, Frau Dylla und Herr Brinkmann einstudiert hatten: „Wann wir schreiten Seit´an Seit`“ – ein Lied der Arbeiterbewegung aus dem Jahre 1914.

 

Anschließend berichtete Schulleiter Jürgen Rasfeld von einigen Momentaufnahmen aus dem Leben des Geburtstagskindes.

Weiterlesen: Herzlichen Glückwunsch!

Spendenaktion in der Vorweihnachtszeit – Schüler/innen der UNESCO-Schule erzielen einen Erlös von 250 € für die Philippinen

Am 5.12.13 fand am Elternsprechtag unserer Schule die schon zur Tradition gewordene Spendenaktion für UNICEF statt.

Im November hat ein Taifun den Inselstaat der Philippinen schwer verwüstet. Die Menschen dort befinden sich noch immer in einer verzweifelten Situation.

UNICEF liefert täglich Hilfsgüter und sorgt u.a. für sauberes Trinkwasser.

Für 30 € kann UNICEF z.B. sechs schützende Fleecedecken anschaffen und für 60 € gibt es zwei Erste-Hilfe-Sets für Notfallbehandlungen.

Weiterlesen: Spendenaktion in der Vorweihnachtszeit – Schüler/innen der UNESCO-Schule erzielen einen Erlös von...

Winterfestival an der UNESCO-Schule

(Von Birte Müller, Fotos: D. Lauterbach, J.-Lohr-Jesinowski, J. Rasfeld) 
Schülerinnen des JUMP-Orchesters der UNESCO-Schule tragen ihre  “Kleine Wintersinfonie“ vor

 

Saallicht aus, Vorhang auf hieß es in der Stadthalle von Kamp-Lintfort. Eingeladen hatte, wie jedes Jahr, die UNESCO-Schule zum Winterfest. Schüler von der 5. bis zur 12. Klasse zeigten die Vielfalt der Bühnenkultur ihrer Gesamtschule. Um das Highlight direkt vorweg zu nehmen: Wiktoria Wiatrowska begeisterte die Zuschauer mit ihrer Interpretation von Rihannas Song "Diamonds" im Rahmen der AG "Singen macht Spaß" und war das Pausengespräch Nummer Eins.

Weiterlesen: Winterfestival an der UNESCO-Schule

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok