Osteraktion der SV

Die Schülerinnen und Schüler suchen fleißig bunte Eier auf dem Schulhof

Am Donnerstag vor Ostern startete die Schülervertretung der UNESCO-Schule eine besondere Aktion: Wie der Osterhase versteckten sie bunte Eier auf dem Schulgelände, die dann in den Pausen von den Schülerinnen und Schülern gesucht und gegen viele verschiedene Preise eingetauscht werden konnten: faire Süßigkeiten, Stifte, Spiele oder der Austausch der Arbeitsstunden gegen eine Aktivität ihrer Wahl.

Zu den Preisen gehören unter anderem faire Süßigkeiten und verschiedene Stifte

Der Ansturm war groß, bereits in der ersten großen Pause waren fast alle Eier gefunden und getauscht: „Es herrscht ein super Andrang hier!“ Besonders die Fairtrade-Süßigkeiten waren alle schnell vernascht. Die Gewinner des Arbeitsstundentauschs waren die Klassen 8a, 7f und 5b. Nach diesem Erfolg, wird die Osteraktion im nächsten Jahr bestimmt wiederholt werden!