Neuigkeiten

Die Zukunft braucht weltoffene, politisch kompetente und handlungsfähige Schüler

Vor  20 Jahren  erhielt die Kamp-Lintforter Gesamtschule die Aufnahmeurkunde für die weltweite Vereinigung der UNESCO-Projektschulen

Eröffnung der Ausstellung „20 Jahre UNESCO-Schule“ mit Ralf Heintel, Schulleiter Jürgen Rasfeld, Petra Breuker und Bürgermeister Dr. Christoph Landscheidt (von links)

Am 7. Mai 1998, vor  rund 20 Jahren,  erhielt die Kamp-Lintforter Gesamtschule die Aufnahmeurkunde für die weltweite Vereinigung der UNESCO-Projektschulen. Seit über zwei Jahrzehnten ist sie damit Teil eines Netzwerkes von ca. zweihundert Schulen in Deutschland. Weltweit sind über 10.000 Schulen in über 180 Ländern Mitglieder des internationalen Netzwerkes.

Weiterlesen: Die Zukunft braucht weltoffene, politisch kompetente und handlungsfähige Schüler

Freiheit, Frieden, Faszination! UNESCO-Schüler bei einem Workshop in Recklinghausen

„Brennpunkt Zukunft – Agenda 2030“ – Jahresleitthema der UNESCO Projektschulen

UNESCO-Schüler bei einem Workshop zum Leitthema „Brennpunkt Zukunft – Agenda 2030“

„Brennpunkt Zukunft“ - so lautet das derzeitige Jahresleitthema der UNESCO Projektschulen. Im Rahmen der Auseinandersetzung mit diesem Thema fand 32 Jahre nach Tschernobyl ein von 13 UNESCO-Schulen gemeinsam gestalteter Projekttag an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Recklinghausen statt.

Weiterlesen: Freiheit, Frieden, Faszination! UNESCO-Schüler bei einem Workshop in Recklinghausen

Motivierte und gut ausgebildete Schüler gesucht!

Chemie-Aktionstag mit Informationen über Ausbildung und Studium in der Chemie an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort

Schüler der 8. Klasse befragen Mitarbeiter der Firma Solvay

Im Foyer der Stadthalle in Kamp-Lintfort organisierten Astrid Holzhausen von der Unternehmerschaft Niederrhein und Brigitte Windeln von der UNESCO-Schule zum siebten Mal den Chemie-Aktionstag.

Weiterlesen: Motivierte und gut ausgebildete Schüler gesucht!

UNESCO-Schüler schließen Ausbildung als Nachwuchstrainer erfolgreich ab

Erneut absolvieren Schüler der UNESCO-Schule aus Kamp-Lintfort die vom Deutschen Fußball-Bund gemeinsam mit der Commerzbank initiierte „DFB-JUNIOR-COACH“-Ausbildung

Die frisch gebackenen DFB-Junior-Coaches zusammen mit Schulleiter Jürgen Rasfeld (zweite Reihe) und (in der oberen Reihe von links nach rechts) Steffen Bonnekamp vom DFB, Christian Bolder von der Commerzbank und Sportlehrer Michael Deininger

Weiterlesen: UNESCO-Schüler schließen Ausbildung als Nachwuchstrainer erfolgreich ab

Ausstellung „20 Jahre UNESCO-Projektschule“

Foyer der Stadthalle
Moerser Str. 167
47475 Kamp-Lintfort
Dienstag, 8. Mai 2018
Eröffnung: 9 Uhr durch den Bürgermeister

Das Bemühen um ein friedliches Zusammenleben aller Menschen – unge­achtet ihrer Herkunft, ihrer ethnischen Zugehörigkeit, ihres Glaubens­bekenntnisses oder ihrer Nationalität - steht im Vordergrund unserer erzieherischen Arbeit. Unsere Gesamtschule will ein pädagogisches Klima schaffen, in dem sich alle Schülerinnen und Schüler gut und sicher aufgehoben fühlen.

Weiterlesen: Ausstellung „20 Jahre UNESCO-Projektschule“

FairTrade – Probierwoche an der UNESCO-Schule - Im Mittelpunkt der FairTrade-Bewegung steht der Mensch

Die Teilnehmer des FairTrade- Wettbewerbs erhalten ihre Urkunden von der didaktischen Leiterin Sabine Kliemann (links) und  den Lehrerinnen Petra Breuker, Petra König und Janina Möller (von rechts nach links)

Im November 2016 erhielt die UNESCO-Schule die Auszeichnung als FairTrade-Schule. Nun hat die Schulkonferenz einstimmig beschlossen, dass ab dem neuen Schuljahr in der Mensa und in der Cafeteria ausschließlich FairTrade Süßigkeiten und FairTrade – Orangensaft angeboten werden.

Weiterlesen: FairTrade – Probierwoche an der UNESCO-Schule - Im Mittelpunkt der FairTrade-Bewegung steht der...

Von „Unter Tage“ bis ins Weltall … und das an nur einem Tag !

 

„Geht nicht“, sagen sie? „Geht doch!“, sagt die 6c der UNESCO-Schule!

Wirklich - es funktioniert! Man muss nur nach Bochum fahren und zuerst das Bergbaumuseum und anschließend das Planetarium besuchen – zwei äußerst spannende und interessante Orte, die verschiedener nicht sein können.

UNESCO-Schüler besuchen das Bergbaumuseum in Bochum

Weiterlesen: Von „Unter Tage“ bis ins Weltall … und das an nur einem Tag !

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok