INFO AKTUELL!

Alle Informationen zu

  • Corona finden Sie unter dem Menüpunkt : INFO-Aktuell
  • den Sonderplänen unter dem Menüpunkt :Sonderpläne
  • Digitaler Schule / Wochenpläne unter dem Menüpunkt : Digitaler Schule / Wochenpläne

Einzelne besonders zu erwähnende Artikel erreichen Sie über die Schaltflächen unten.

 

Die Verhaltensregeln für alle

 

 

 Die Sonder-Stundenpläne 

aller Jahrgänge

 

DIGITALE SCHULE

WOCHENPLÄNE

Für diejenigen, die weiterhin Homeschooling machen müssen, gibt es hier die entsprechenden Informationen!

 

Hygiene-Sonderplan der UNESCO-Schule während der Corona-Krise

(Hier auch als PDF zum Download)

Sj. 2020/21

In der UNESCO-Schule befinden sich oftmals viele Personen auf engem Raum. Um gegen die Ausbreitung von Infektionskrankheiten vorzubeugen und Infektionsrisiken zu minimieren, legt die Schule mit dem vorliegenden Hygieneplan Verfahrensweisen zur Einhaltung der Infektionshygiene fest. Dabei behalten wir uns vor, den Plan hinsichtlich seiner Aktualität regelmäßig zu überprüfen und ggf. zu verändern oder zu ergänzen.

Inhalt

 

  1. Hygiene in Unterrichtsräumen und Fluren

1.1 Lufthygiene

1.2 Kontakthygiene

1.3 Reinigung der Flächen, Gegenstände und Fußböden

1.4 Umgang mit Unterrichtsmaterialien

 

  1. Hygiene in Sanitärbereichen

2.1 Ausstattung

2.2 Hygieneregelungen

2.3 Toilettenreinigung

 

  1. Mensabetrieb

 

  1. Hygiene im öffentlichen Nahverkehr

 

  1. Persönliche Hygiene der Kinder und Jugendlichen

 

  1. Erste Hilfe

 

  1. Belehrungs- und Meldepflichten, Tätigkeits- und Aufenthaltsverbote

7.1 Aufsichts-, Erziehungs- und Lehrpersonal

7.2 Eltern, Schülerinnen und Schüler

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

es erreichen uns vereinzelte Anfragen zu der Veröffentlichung der Vornamen und Nachnamen auf der Homepage der Schule. Wir haben diesen Schritt gewählt, um alle Schülerinnen und Schüler und die Eltern im Sinne der notwendigen Transparenz über

  • die Sonderpläne
  • die Zugehörigkeit der Gruppen
  • die Sitzplatzzuweisungen

zu informieren.

Diese Informationen erfolgen individuell und tagesaktuell bis zum Schuljahresende. Nur so ist es uns möglich, die hohen Hygieneauflagen und Dokumentationspflichten zu erfüllen.

Bei Rückfragen können Sie sich unter 02842-33660 an den Schulleiter wenden.

Gesamtplanung für den Unterricht aller Jahrgangsstufen bis zu den Sommerferien

(hier auch als PDF zum herunterladen)

Regeln für die Wiederaufnahme des Unterrichts an der UNESCO-Schule

Hygienemaßnahmen im Schülerverkehr und in der Schule

Durch die schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebes nutzen Schülerinnen und Schüler seit dieser Woche wieder vermehrt Busse und Bahnen. Um die Ansteckungsgefahr auch auf dem Weg zur Schule so gering wie möglich zu halten, wurden Hinweise und Verhaltensregeln für einen besseren Infektionsschutz im Schülerverkehr erarbeitet.

Ab dem 27.04. gilt auch im Schülerverkehr und an der UNESCO-Schule die Maskenpflicht.

Liebe Schülerinnen und Schüler! Zunächst einige Infos des Schulministeriums!

  • Die Teilnahme am Unterricht ab dem 23.04.2020 und den anderen damit im Zusammenhang stehenden schulischen Veranstaltungen ist verpflichtend für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10.

Lediglich die Teilnahme an Lernangeboten in den jeweiligen Prüfungsfächern zur Vorbereitung auf die Abiturprüfungen ist freiwillig, weil die Schülerinnen und Schüler den curricularen Unterricht in der Q2 nahezu vollständig erhalten haben

Hilfen bei den Hausaufgaben: 

Sowohl die Flüchtlingshilfe als auch das Netzwerk CEC-Connect in Kamp-Lintfort bieten Hilfestellung für unsere SchülerInnen. Herr und Frau Klotz bieten die Möglichkeit, bei der Bearbeitung der Wochenplanaufgaben Hilfestellung zu leisten. Die SchülerInnen können unter www.cec-connect.de oder 02842-7068766 Kontakt mit den beiden aufnehmen, um Fragen zu stellen oder Hilfestellungen zu erhalten.

Notbetreuung in der Schule ab 23.03.2020

Ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Fortsetzung und Ausweitung der Notbetreuung 

Es soll zudem ab dem 23. April 2020 um weitere Bedarfsgruppen erweitert werden, um auch denjenigen Eltern ein Angebot machen zu können, die aufgrund des Wiedereinstiegs wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.